zurück

Open-Air-Kino im Bad am 17. und 18.8.

Open-Air-Kino im Bad (2014)
Open-Air-Kino im Bad (2014)

In der Programmbroschüre des diesjährigen Kultursommers am Schloss sind die Open-Air-Kino-Abende bereits angekündigt. Jetzt steht auch das Programm für die einzelnen Abende fest. Wie gewohnt können Kino- und Filmfans das Open-Air-Kino-Vergnügen wieder im Außengelände des Bad Heusenstamm in der Jahnstraße 50 genießen. Die Besucher bringen einfach ihre Picknick-Decken und anderweitige Sitzgelegenheiten mit und funktionieren den Grashügel zum „Kinosaal“ um - wer dies nicht mag, kann auf den Stühlen auf der Terrasse Platz nehmen.

Los geht es am Freitag, 17. August, mit der 2017 erschienenen französischen Komödie „Das Leben ist ein Fest“. Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrlichen Landschloss vor den Toren Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Auftrag werden sollte. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und die Feier gerettet werden? Nach dem Riesenerfolg von „Ziemlich beste Freunde“ präsentieren die Regisseure und Drehbuchautoren Olivier Nakache und Eric Toledano ein weiteres Mal eine großartige französische Gesellschaftskomödie voller Herz und Humor, unvorhergesehener Wendungen und schreiend komischer Momente. (Dauer: 116 Minuten, FSK-Altersbeschränkung: Keine)

Am Samstag, 18. August, steht „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017), ein Oscar© prämierter US-amerikanischer Computeranimationsfilm der Pixar Animation Studios auf dem Programm, der den mexikanischen Feiertag „Tag der Toten“ (Dia de Muertos) thematisiert. In dem Film dreht sich alles um den 12-jährigen Miguel, der einen Traum hat: Ebenso wie sein Idol Ernesto de la Cruz will Miguel bloß Gitarre spielen und Musiker werden. Doch seine Schusterfamilie hat etwas gegen den Plan. Seitdem Miguels Ururgroßvater seine Familie verlassen hatte, um Musiker zu werden, glauben die Riveras, Musik sei verflucht. Doch der talentierte Miguel ist fest entschlossen, seiner Leidenschaft zu folgen. Als Miguel die echte Gitarre seines Idols in einer Kapelle entdeckt, öffnet das Instrument auf magische Art ein Portal, das in die Unterwelt führt. Für einen Tag lang darf Miguel das zauberhafte Totenreich betreten. Dort trifft er unter anderem einige Mitglieder seiner Familie. Begleitet wird Miguel auf der abenteuerlichen Reise von seinem treuen Hund und dem ungeschickten Schwindler-Skelett Hector. Doch Miguel muss sich beeilen – die Unterwelt kann nur am Tag der Toten bereist werden … (Dauer: 105 Minuten, FSK-Altersbeschränkung: Keine).

Wer das Freilichtkino im Bad Heusenstamm genießen möchte, zahlt an der Abendkasse sechs Euro pro Person. Die Filme werden jeweils gegen 21.30 Uhr (Einbruch der Dunkelheit) gestartet. Einlass ist ab 20.00 Uhr. Für Schwimmbadgäste gelten die regulären Badezeiten. Für die gastronomische Verpflegung ist gesorgt.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de