zurück

Containerplatz Sommerfeld fast fertig - Überfahrt untersagt

Die Umgestaltung des Containerplatzes an der Straßenecke Am Krummen Graben/Hans-Hemberger-Straße konnte in diesen Tagen so gut wie fertiggestellt werden (Flächenentsiegelung, gestalterische Aufwertung und Neubepflanzungen). Aktuell fehlen noch die Sitzauflagen auf den Sitzblöcken, die aber zeitnah montiert werden. Während der Bautätigkeiten wurde festgestellt, dass sich im Gestaltungsbereich eine Gasleitung eines Energieversorgers befindet, die nicht in den übergebenen Plänen aufgeführt war. Diese Leitung verläuft tatsächlich genau an der Stelle, an der drei neue Bäume gepflanzt werden sollten. Der Energieversorger hat zwischenzeitlich angekündigt die Gasleitung bis Ende März 2021 zu verlegen – erst dann können die Bäume an ihre endgültige Position versetzt werden. Bis dahin werden sie in der neuen Grünfläche „geparkt“.

Trotz der sehr großzügig bemessenen Einmündung Am Krummen Graben/Hans-Hemberger-Straße wurde die neue Pflanzfläche unmittelbar nach ihrer Fertigstellung mit Fahrzeugen befahren, was bereits zu einer Belastung der Fläche mit Fahrspuren und -rillen geführt hat. Selbstverständlich ist eine Durch- oder Überfahrt der Grünfläche untersagt – sie wurde nicht als erweiterter Straßenraum oder als Abkürzungsstrecke angelegt. Zum Schutz der Fläche wird die Stadt vorübergehend Holzpflöcke an die entsprechenden Stellen setzen. Nach Abschluss aller Arbeiten muss gegebenenfalls über eine dauerhafte Lösung, wie zum Beispiel Poller oder Rabattengeländer, nachgedacht werden.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de