zurück

Bauarbeiten in der Hohebergstraße ab 3.7.

Die Maingau Energie GmbH wird im Rahmen des Neubauvorhabens in der Hohebergstraße (Hausnummer 102-104) Anschlussleitungen legen. Zu Beginn wird ein Kanalhausanschluss durch die Stadt Heusenstamm hergestellt. Die Arbeiten werden beginnend mit den hessischen Sommerferien ab Montag, 3. Juli, starten und bis voraussichtlich Freitag, 21. Juli, andauern.

Im Zuge dieser Arbeiten wird der fließende Verkehr über eine temporäre Ampelanlage beidseitig im genannten Bereich im Wechsel geregelt. Fußgänger werden aus östlicher Richtung über einen temporären Fußgängerüberweg auf die andere Straßenseite geleitet. Das zulässige Tempo für den fließenden Verkehr wird in Höhe der Baumaßnahme angepasst. Die Zufahrt Alfred-Delp-Straße auf die Hohebergstraße muss bedingt durch die Lage der Aufbrüche in der Hohebergstraße voll gesperrt werden.

Aufgrund der Einschränkungen wird die Buslinie OF-30 in beiden Fahrtrichtungen über die Hohebergstraße und Dietzenbacher Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Theodor-Heuss-Straße“, „Sozialzentrum", "Alfred-Delp-Straße“, „Berliner Straße“ sowie „Adolf-Reichwein-Schule“ entfallen im genannten Zeitraum. Fahrgäste werden gebeten hierfür ersatzweise die Haltestellen „Eibenweg“, „Feldbergstraße“ und „Bastenwald“ zu nutzen. Die Linie OF-96 verkehrt dagegen wie gewohnt. Lediglich die Haltestelle „Theodor-Heuss-Straße“ muss entfallen, hierfür wird eine Ersatzhaltestelle auf Höhe der Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße eingerichtet. Wegen der temporären Ampelanlage kann es bei den Busfahrzeiten möglicherweise zu geringen Verspätungen im Betriebsablauf kommen.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de