zurück

Frauenbüro: Seminare und Workshops 2019

Petra Beißel, Frauenbeauftragte der Stadt Heusenstamm, bietet neben der vertraulichen Beratung im Rathaus und verschiedenen Hilfe- und Unterstützungsangeboten auch regelmäßige Veranstaltungen und Workshops gemeinsam mit versierten Referenten*innen zu verschiedenen Frauenthemen an.

Im Jahr 2019 stehen fünf Veranstaltungen auf dem Programm. Los geht es am Donnerstag, 21. März, in der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr im Kinderhaus Murmel, Wernher-von-Siemens-Straße 11, mit dem interaktiven Vortrag „Beziehung aufbauen und eigene Werte leben – Mein Kind kann sein, wie es will, weil ich es liebe, wie es ist“ (Eintritt frei, Anmeldung erforderlich). Es folgen vier Seminare beziehungsweise Workshops in den Räumen der Volkshochschule in der Eisenbahnstraße 11 (Anmeldung erforderlich):

  • Samstag, 6. April, 10.00 bis 16.00 Uhr: Seminar „Coaching für pflegende Angehörige: Wenn Eltern alt werden …“ (Zehn Euro Teilnahmebeitrag)
  • Samstag, 15. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr: Seminar „Atmen – Aufladen – Loslegen. Stress im Alltag souverän meistern“ (Zehn Euro Teilnahmebeitrag)
  • Samstag, 24. August, 10.00 bis 16.00 Uhr: Seminar „Krisen als Chance begreifen. Hürden als Sprungbrett nutzen“ (Zehn Euro Teilnahmebetrag)
  • Mittwoch, 16. Oktober, 10.00 bis 13.00 Uhr: Workshop „Spaziergang durch den Dschungel der Institutionen - für Migrantinnen“ (Teilnahme kostenfrei).

Die einzelnen Veranstaltungen werden im kommenden Jahr nochmals mit detaillierteren Informationen zeitnah vorgestellt und veröffentlicht. Für Rückfragen steht Petra Beißel ab Montag, 14. Januar, telefonisch unter 06104 607-1717 und per E-Mail an familienbuero@heusenstamm.de zur Verfügung.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de