zurück

Dienstbetrieb der Stadtverwaltung

Aktuelle Regelungen im Dienstbetrieb der Stadtverwaltung

Rathaus: Nach vorheriger Terminvereinbarung (bis vorerst Ende 2021)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses stehen derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung. Terminanfragen oder allgemeine Anliegen sollten daher am besten per E-Mail über die neu eingerichteten Funktions-Mailadressen der jeweiligen Fachdienste und Stellen erfolgen. Ansprechpartnerinnen und -partner mit Kontaktdaten gibt es über die Telefonzentrale im Rathaus unter 06104 607-0 oder auf heusenstamm.de im Bereich Bürger & Stadt > Rathaus und Service > Adressen von A-Z. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind generell befugt, die Anfragen individuell nach Relevanz zu beurteilen und Termine gegebenenfalls zu einem späteren Datum anzubieten.

Trauungen (Standesamt)

Die Heusenstammer Standesbeamt*innen führen die Trauungen im Hinteren Schlösschen mit einer Höchstzahl von 25 Personen durch. In den Räumen ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend. Empfänge vor und/oder nach der Trauung auf dem Schlossgelände können bei einer Anzahl von bis zu 25 Personen ohne Einschränkungen stattfinden. Bei mehr als 25 Personen ist im Vorfeld der Trauung ein schriftliches Hygienekonzept an gesundheit@kreis-offenbach.de einzureichen. Während der Trauung und der Empfänge gelten die aktuellen Aufenthalts- und Abstandsregeln im öffentlichen Raum.

Ortsgericht Heusenstamm I

Die Geschäftsstelle des Ortsgerichts Heusenstamm I im Rathaus ist nach vorheriger Terminabsprache erreichbar. Die Terminvereinbarung kann direkt mit dem Ortsgerichtsvorsteher Jürgen Blumenberg telefonisch unter 06104 607-0 (Rathausinformation) oder per Mail an juergen.blumenberg@heusenstamm.de erfolgen.

 

Städtische Einrichtungen und Liegenschaften

  • Wertstoffhof: Es gelten die regulären Öffnungszeiten.
  • Friedhöfe/Beerdigungen: Unter Berücksichtigung des Mindestabstands sowie mit dem Tragen von geeignetem Mund-Nase-Schutz können Trauerfeiern in der Trauerhalle Heusenstamm mit 30 Trauergästen und in der Trauerhalle Rembrücken mit 25 Trauergästen stattfinden. Auch am eigenen Platz ist eine medizinische Maske zu tragen.
  • Bad Heusenstamm: Das Bad ist seit 1. Juli im eingeschränkten Betrieb geöffnet. Mehr Infos gibt’s auf bad-heusenstamm.de.
  • Stadtbücherei: Die Stadtbücherei ist wieder ohne Einschränkungen geöffnet: dienstags von 10 Uhr bis 12 Uhr und 15 Uhr bis 19 Uhr, mittwochs und donnerstags von 15 Uhr bis 18 Uhr, freitags von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und am zweiten Samstag im Monat von 11 Uhr bis 13 Uhr. Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit, telefonisch einen Termin außerhalb dieser Zeiten zu vereinbaren.
  • Kindereinrichtungen (Kitas, Schulkindbetreuungen, Hort, Tagespflege): Nähere Infos erteilen die einzelnen Einrichtungen.
  • Jugendzentrum: Im eingeschränkten Betrieb geöffnet.
  • Musikschule: Der Präsenzunterricht kann unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder stattfinden. Onlineunterricht ist in Absprache mit den Lehrkräften weiterhin möglich. Nähere Infos gibt es auf vhs-musikschule-heusenstamm.de.
  • Volkshochschule: Sport- und Bewegungskurse können unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder stattfinden. Nähere Infos gibt es auf vhs-heusenstamm.de
  • Städtische Liegenschaften (Kultur- und Sportzentrum Martinsee, Saal für Vereine, Haus der Stadtgeschichte, Haus der Musik, Haus der Begegnung, Alte Schule): Die städtischen Liegenschaften können unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln wieder angemietet werden: raumvergabe@heusenstamm.de, Telefon 06104 607-1121. .Die Grillhütte am Kultur- und Sportzentrum Martinsee kann wieder angemietet werden. Auch hier gelten die Abstands- und Hygieneregeln

 

Genereller Hinweis zum Betreten sämtlicher städtischer Einrichtungen

Besucherinnen und Besucher, die das Rathaus oder eine der anderen Dienst- und Außenstellen betreten (oder wie beim Wertstoffhof befahren), müssen generell folgende Schutzregeln beachten:

  • Der Abstand von mindestens 1,50 Meter ist einzuhalten.
  • Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend.
  • Hände gründlich reinigen.
  • Anweisungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist zu folgen.
Zu allen Ansprechpartner*innen in der Stadtverwaltung

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de