zurück

Impfzentrum des Kreises Offenbach

Seit Mittwoch, 8. Dezember 2021, wird im neuen Impfzentrum auf dem Campus Heusenstamm, Jahnstraße 64, geimpft. Hier ist eine Terminvereinbarung unbedingt erforderlich. Die Öffnungszeiten sind

  • montags bis sonntags von 7:00 bis 22:00 Uhr.

Das Impfangebot des Kreises ist nur eine Ergänzung zum Angebot der Ärzteschaft, die überwiegend für die Corona-Schutzimpfungen zuständig ist. Informationen zu deren Angeboten und impfenden Praxen sind an der Hotline 116117 erhältlich.

Mit der Firma Ecolog Deutschland GmbH wird das neue Impfzentrum, das am 12. Oktober 2021 eröffnet wurde, vom selben renommierten Dienstleister betrieben wie das inzwischen geschlossene Impfzentrum in Heusenstamm, das vom 9. Februar bis 30. September in Betrieb war.

Impfungen nur mit Terminvergabe

Zur Terminvereinbarung für eine Impfung im Impfzentrum gibt es zwei Wege:

  • die Onlineplattform https://impfung-kreis-offenbach.ecocare.center
  • die Hotline 0211 41873137, die montags bis freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr besetzt ist und sich an Personen richtet, die nicht selbst online einen Termin buchen können.

Beide Wege greifen auf den selben Termin-Pool zu. Der insgesamt freigeschaltete Terminzeitraum umfasst 14 Tage im Voraus, täglich kommt also ein neuer Tag mit freien Slots dazu. Darüber hinaus werden stornierte Termine auch kurzfristig wieder ins System eingestellt und können neu vergeben werden. Wer seinen Termin online bucht, erhält anschließend die Terminbestätigung und einen QR-Code. Diese müssen ausgedruckt zum Termin mitgebracht werden. Wer über die Hotline bucht, bekommt einen Legitimationscode genannt, der am Check-In im Impfzentrum angegeben werden muss.

Es werden die in Deutschland zugelassenen Impfstoffe von BionTech, Moderna sowie von Johnson und Johnson für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus angeboten. Mit den Impfstoffen von BionTech und Moderna sind jeweils zwei Impfdosen für den vollständigen Impfschutz notwendig. Bei dem Impfstoff von Johnson und Johnson ist eine Impfung ausreichend. Kinder ab zwölf Jahre erhalten den Impfstoff der Firma BionTech. 

Zur Online-Terminbuchung im Impfzentrum des Kreises Offenbach

Impfungen und Auffrischungsimpfungen

Geimpft werden Besucherinnen und Besucher ab zwölf Jahren. Es stehen drei Impfstoffe zur Verfügung. BionTech für alle Altersklassen und Moderna für alle ab 30 Jahren. Mit diesen beiden Vakazinen sind zwei Impfungen für einen vollständigen Impfschutz notwendig. Wer über 18 Jahre alt ist, kann zusätzlich das Präparat von Johnson & Johnson wählen.

Drittimpfungen, auch Booster und Auffrischungsimpfung genannt, sind für Personen über 18 Jahren erhältlich. Voraussetzung ist, dass die zweite Impfung mindestens sechs Monate zurückliegt.

Was muss mitgebracht werden?

  • Personalausweis, um sich zu legitimieren
  • wenn vorhanden Krankenversichertenkarte, um die persönlichen Daten zu erfassen
  • wenn vorhanden Impfpass
  • ausgedruckte Terminbestätigung und ausgedruckter QR-Code (bei Terminbuchung über das Onlineportal) oder Legitimationscode (bei Terminbuchung über die Hotline)
  • möglichst ausgefüllter Anamnese- und Einwilligungsbogen je nach Impfstoff (ist auch vor Ort erhältlich)
  • möglichst ausgefülltes Aufklärungsmerkblatt je nach Impfstoff (ist auch vor Ort erhältlich)

Diese Unterlagen müssen bei jeder Impfung, also Erstimpfung, Zweitimpfung und Drittimpfung neu ausgefüllt werden.

(Textquelle: Kreis Offenbach, 06.12.2021)

Link:

Detaillierte Infos zum Impfzentrum und rund ums Impfen

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de