zurück

24.6.: Geschichtswanderung nach Patershausen

Geschichte hautnah!

Hofgut Patershausen
Hofgut Patershausen

Anlässlich des 750. Geburtstags Rembrückens bietet der Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm e. V. gemeinsam mit dem BürgerForum Rembrücken im Rahmen der 750-Jahre-Feier eine Geschichtswanderung von Rembrücken zum Hofgut Patershausen an.

Im historischen Gewölbekeller des ehemaligen Klosters wird Professor Elmar Götz in einem Vortrag die Bedeutung des Klosters - besonders auch für Rembrücken - beleuchten.


 

Programm:

  • 13.00 Uhr: Treffpunkt vor der Alten Schule in der Hauptstraße 23 in Rembrücken, anschließend Wanderung nach Patershausen mit Stopp am historischen Grenzstein (Dauer: ca. 1 1/4 Stunden)
  • 14.15 Uhr: Ankunft in Patershausen mit Erfrischungspause im Hofgut
  • 15.00 Uhr. Vortrag "1252-1558: Zisterzienserinnen-Kloster Patershausen - ein Ort mit europäischer Vernetzung" von Professor Götz im Gewölbekeller Patershausen
  • Ab 16.00 Uhr: Individueller Rückweg (bei Anmeldung: Rücktransport mit Großraumtaxi)

Da nur in begrenztem Umfang Plätze verfügbar sind, ist unbedingt eine Anmeldung bei Beate Rücker in Rückers Hofladen, Telefon 06106 9423, beate.ruecker@gmx.de erforderlich.

 

  • Datum: Sonntag, 24. Juni 2018
  • Beginn: 13.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr
  • Ort: Treffpunkt Alte Schule Rembrücken (Hauptstraße 23), anschließend Wanderung nach Hofgut Patershausen
  • Eintritt: Frei
  • Veranstalter: Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm e. V. und BürgerForum Rembrücken

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de