zurück

Schulkindbetreuung Schlossgespenster (Adalbert-Stifter-Schule)

Betreuungskinder bei der Anmeldung über "Kid-In"
Betreuungskinder bei der Anmeldung über "Kid-In"

Die Schulkindbetreuung Schlossgespenster an der Grundschule Adalbert-Stifter-Schule betreut täglich bis zu 105 Kinder der ersten bis vierten Klassen nach dem Unterricht. Wir liegen im alten Stadtkern und bieten somit auch ein erfahrungsreiches Umfeld für die Kinder, das durch regelmäßige Ausflüge "erforscht" wird. Unser sehr gut eingespieltes, offenes, kreatives und herzliches Team hat jederzeit eine ganzheitliche Sicht auf die Kinder. Das Wohl der Kinder ist unsere oberste Priorität. Wir schaffen einen Raum für Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Partizipation. Wir unterstützen die Kinder bei ihrer Entwicklung zu einer Persönlichkeit. Hierbei haben wir immer das Ziel, den Kindern Wurzeln zum Wachsen zu geben. Wir legen sehr großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, der Schule und dem Fachdienst im Rathaus.

Wir verfügen über zwei Klassenräume im Erdgeschoss eines denkmalgeschützten Gebäudes der Schule. Je nach Klassenzügen können wir noch ein oder zwei Klassenräume zusätzlich nutzen. Alle anderen Räume der Schule teile wir uns in Absprache mit dem Kollegium. Außerdem nutzen wir die Mensa im Anbau der Schule sowie den Schulhof und einmal wöchentlich die fußläufig erreichbare Turnhalle in der TSV Maingau Halle.

Die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben vormittags in der Lernzeit. Hierbei werden sie von einer Lehrkraft und in den meisten Klassen von einem*r Mitarbeiter*in der Schlossgespenster begleitet. Um den Kindern ein gutes Ankommen in der Betreuung zu ermöglichen, werden sie immer von einem*r Betreuer*in begrüßt. Anmelden dürfen sie sich dann alleine an der Barcode-Anmeldung "Kid-In". Diese gewährleistet eine schnelle und zuverlässige Dokumentation und Organisation des alltäglichen Kommens und Gehens.

Wir arbeiten eng mit unserem Elternbeirat zusammen, besprechen uns mit anstehenden Themen, gehen gemeinsam in Reflexion und erhalten Unterstützung bei Festen oder Angeboten, wie zum Beispiel dem Lichterfest, Familientag oder Wunschast.

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten der Schulkindbetreuung sind

  • Montag bis Donnerstag: 11.30 bis 17.00 Uhr
  • Freitag: 11.30 bis 16.30 Uhr

An schulfreien Tagen und in den Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien öffnen wir ab 8.00 Uhr die Betreuung.

Die Eltern haben die Möglichkeit, die Betreuungsplätze flexibel bis 13.30 Uhr, 15.00 Uhr und/oder 17.00 Uhr tageweise oder als komplette Woche zu buchen. Die 13.30 Uhr-Plätze sind wahlweise mit oder ohne Essen verfügbar. Alle anderen Plätze sich nur mit Mittagessen zu buchen.

Träger der Einrichtung:

Magistrat der Stadt Heusenstamm
Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm

Kontakt:

Schulkindbetreuung Schlossgespenster
Schulstraße 2-4
63150 Heusenstamm
Telefon: 06104 6653898 (ab 12.00 Uhr)
schlossgespenster(at)heusenstamm.de

Ansprechpartner*innen:

  • Christina Koberstädt (Leitung)
  • Christopher Vogel (stellv. Leitung)

 

Kontakt: Schulkindbetreuung Schlossgespenster
Gemeinsames Konzept der Schlossgespenster und der Adalbert-Stifter-Schule  [pdf, 438 KB]

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de