zurück

1. Juli: Klavierkonzert mit Wolfgang Schneider

Wolfgang Schneider spielt Fauré, Debussy und Ravel.

Wolfgang Schneider.
Wolfgang Schneider.

Klaviermusik französischer Komponisten aus dem Paris des Fin de Siècle und dem frühen 20. Jahrhundert präsentiert der Pianist Wolfgang Schneider in seinem diesjährigen Konzert beim Heusenstammer Sommer.

Auf dem Programm steht die bekannte Pavane op. 50 von Gabriele Fauré und aus den „Miroirs“ Spiegelbildern von Maurice Ravel die Klavierstücke „Noctuelles“, die Nachtschwärmer, “Un barque sur l’océan“, eine Barke auf dem Ozean und das virtuose Stück „Alborada del Grazioso“, Morgenständchen des Gauklers, mit seinen spanischen Rhythmen und Klängen.

Die Préludes von Debussy sind ein einzigartiger musikalischer Bilderbogen, bei dem jedem einzelnen Stück eine poetische Idee zu Grunde liegt. So zum Beispiel die Geschichte der Meerjungfrau Undine in dem Prélude „Ondine“, oder die Vision einer versunkenen Kathedrale, in „La cathédrale engloutie“. In „Feux d’artifice“ setzt Debussy ein pianistisches Feuerwerk in Szene.


 

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: Freitag, 1. Juli 2022
  • Beginn: 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
  • Ort: Hinteres Schlösschen, Im Herrngarten 3
  • Eintritt:
    • Abendkasse: 12,00 Euro
    • Abendkasse Schüler*innen/Student*innen: 10,00 Euro
  • Veranstalter: Wolfgang Schneider

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de