zurück

Umbau der Kreuzung Herderstraße fertiggestellt

Der umgebaute Kreuzungsbereich mit breiteren Gehwegen, neuen Markierungen und Sitzgelegenheiten.
Der umgebaute Kreuzungsbereich mit breiteren Gehwegen, neuen Markierungen und Sitzgelegenheiten.

Nach knapp zweimonatiger Bauzeit erfolgte im November 2019 die bauliche Abnahme des Umbaus der Kreuzung Herderstraße/Kolpingstraße/Heinrich-Schneider-Straße. Heute konnten Bürgermeister Halil Öztas und Fachdienstleiter Tiefbau Volker Hake die Maßnahme als offiziell fertiggestellt erklären. Mit den neuen und barrierefreien Querungen (Bordabsenkungen, Bodenindikatoren für Sehbehinderte), Fahrbahnverengungen (Geschwindigkeitsreduzierung), geänderten Abmessungen, zusätzlichen Markierungen sowie der Verbesserung der Beleuchtung wird die allgemeine Verkehrssicherheit besonders für Schülerinnen und Schüler auf ihrer Schülerroute sowie für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenwohnheims der Arbeiterwohlfahrt (AWO) erhöht. Im Zuge des Umbaus wurden auch die Gehwegflächen wesentlich vergrößert, so dass Platz für drei neue Sitzmöglichkeiten geschaffen werden konnte. Die Baukosten lagen bei rund 135000 Euro; die Landeszuwendungen belaufen sich auf ca. 70000 Euro.

Weitere Maßnahmen zur Barrierefreiheit werden sukzessive im gesamten Stadtgebiet folgen.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de