zurück

Schadstoffmobil "fährt" wieder: Nächster Termin am 21.4.

Wie die RMA Rhein-Main Abfall GmbH jetzt mitteilt, sind die Schadstoffmobile ab der kommenden Woche wieder in den Kommunen unterwegs.

In Heusenstamm macht das Schadstoffmobil am Dienstag, 21. April, in der Zeit von 12.00 bis 15.00 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz in Heusenstamm und von 16.00 bis 17.30 Uhr auf dem Sportplatz-Parkplatz in Rembrücken Station. Am Schadstoffmobil können Schadstoffe aus Haushalten und Kleingewerbe abgegeben werden, die aufgrund ihrer Beschaffenheit und der potenziellen Gesundheits- und Umweltgefährdung nicht in der Hausmülltonne oder über den Sperrmüll entsorgt werden dürfen (Beispiel: Abbeizmittel, Düngemittel, Fensterreiniger, Grillreininger, Möbelpolituren und so weiter). Der Folgetermin in Heusenstamm ist am Freitag, 15. Mai, in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr am Parkplatz Thurn-und-Taxis-Straße/Ecke Heinrich-von-Stephan-Straße.

Die RMA hat die Anlieferbedingungen wegen der aktuellen Situation angepasst, die dem Schutz der Mitarbeiter*innen und Bürger*innen dienen: Menschenansammlungen sind zu vermeiden, um die Infektionskette zu unterbrechen. Die Abstandsregeln sind nach wie vor einzuhalten. Die Bürgerinnen und Bürger sollen einzeln an den Abgabetisch treten und den Kontakt so kurz wie möglich halten – Körperkontakt und Händeschütteln sind ebenfalls zu vermeiden. Da die Sammelzeiten unbedingt eingehalten werden müssen und mit einem großen Andrang gerechnet wird, werden die Bürgerinnen und Bürger um Geduld gebeten. Wer grippeähnliche Symptome hat, aus einem Risikogebiet kommt oder Kontakt zu Corona-Kranken beziehungsweise Corona gefährdeten Personen hat, soll auf die Abgabe des Sonderabfalls verzichten. Zudem sollten weiterhin private Zwischenlagerungsmöglichkeiten genutzt und auch abgewägt werden, ob ein Besuch der Schadstoffsammlung derzeit wirklich notwendig ist.

 

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de