zurück

Frauenbüro: Onlineangebot "Ich bin gut!" am 24. April

Das kostenfreie Onlineangebot „Ich bin gut!“, das vom Familien- und Frauenbüro der Stadt Heusenstamm und dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V. veranstaltet wird, findet am Samstag, 24. April, in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr statt. Das Seminar richtet sich an Frauen, die aus dem energieraubenden Gedankenkarussell aussteigen und mit inneren Antreibern konstruktiv umgehen wollen. Referentin ist Elke Kammerer, Integrativer Coach, NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) und Diplom-Kauffrau aus Frankfurt. Eine Anmeldung ist erforderlich und sollte bis Freitag, 23. April, erfolgen.

„Ich bin nicht gut genug“ – dieser innere Refrain peinigt viele Frauen. Mit sich selbst lieber Frieden zu schließen und zu trainieren, sich eine ermutigende Freundin zu sein, sollte das Ziel sein. Mit dieser Selbstakzeptanz und Freundlichkeit dem eigenen Ich gegenüber können das Gefühlsleben besser gesteuert und vorhandene Grenzen leichter erweitert werden. Inhalte des Seminars sind:

  • Reflexion: Was ist Absicht und die Wirkung der inneren Stimme?
  • Antreiber: Wie sieht die richtige Dosierung aus?
  • Knigge: Wie werden freundschaftliche Umgangsformen gepflegt?
  • Umschulung: Wie wird der innere Dialog ermutigend?
  • Selbstakzeptanz: Wie macht man sich unabhängig von der Wertschätzung anderer?
  • Diät: Wie kann auf Selbstzweifel, ungünstige Vergleiche und ähnliches verzichtet werden?
  • Perspektivenwechsel: Was sorgt für eine dauerhafte Musterunterbrechung?

Der Link https://attendee.gototraining.com/r/8461425186370890241 führt direkt zur Anmeldung.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de