zurück

Fundbüro: Verlustmeldung ab sofort auch online möglich

Wer einen Gegenstand im Stadtgebiet verloren hat, kann ab sofort auch online über das städtische Internetportal im Menüpunkt Fundbüro und Verlustmeldung Online eine Verlustmeldung absetzen und so einen Abgleich mit Fundstücken im städtischen Fundbüro durchführen. Sobald ein verlorener Gegenstand in das System FundInfo eingegeben wird, wird die Verlustmeldung automatisch auf Übereinstimmungen mit im Fundbüro vorhandenen Fundsachen überprüft und mögliche passende Gegenstände angezeigt, deren Beschreibungen und Merkmale übereinstimmen könnten. Gegenstandskategorien und Merkmalsbeschreibungen unterstützen dabei die Vereinfachung des Ablaufs. Gibt es zum Zeitpunkt der Verlustmeldung noch keinen passenden Fund, wird sie mit späteren Fundmeldungen immer wieder verglichen. Bei einem Treffer wird der/die Eigentümer*in vom Fundbüro direkt informiert.

Wer im Gegenzug einen Gegenstand findet, dessen Wert zehn Euro übersteigt, ist verpflichtet, diesen beim städtischen Fundbüro abzugeben (alternativ kann eine Fundsache auch anonym in den Briefkasten des Rathauses, Im Herrngarten 1, gelegt werden). Mit der Abgabe wird eine Fundanzeige aufgenommen, in der Fundsache, Fundort und Fundzeit festgehalten werden. Sechs Monate nach Anzeige bei der zuständigen Behörde erwirbt der/die Finder*in das Eigentum an der Sache, wenn ihm/ihr der/die eigentliche Eigentümer*in in der Zwischenzeit weder bekannt geworden ist noch diese*r sich bei der Behörde gemeldet hat. Nimmt der/die Finder*in dieses Recht nicht wahr, kommt die Fundsache in die öffentliche Versteigerung (derzeit wegen der Pandemie ausgesetzt).

In Angelegenheiten des Fundbüros steht im Rathaus Nadine Delrieux vom Fachdienst Sicherheit und Ordnung telefonisch unter 06104 607-1135 und per E-Mail an fundbuero@heusenstamm.de zur Verfügung.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de