zurück

Telefonische Energieberatung: Nächster Termin am 27. Mai

Eine Auswahl an Beratungsthemen.
Eine Auswahl an Beratungsthemen.

Seit vielen Jahren bietet die Stadtverwaltung einmal im Monat die unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen an. Ab Mai übernimmt nun Peter Brönner, Energieberater der Verbraucherzentrale Hessen e. V., die Beratung im Rathaus und informiert zu Energiesparmaßnahmen im Haushalt: sei es der Stromverbrauch von Geräten, die Senkung von Heizkosten, Maßnahmen der Wärmedämmung, effiziente Heizsysteme oder Fördermittel. Der Energieberater gibt Tipps, wie man zum Beispiel ein Gebäude sinnvoll energetisch saniert und welche Einsparungen sich zum Beispiel durch gedämmte Rohrleitungen im Keller ergeben. Verbraucher*innen werden bei der Auswahl des Heizsystems unterstützt, darüber informiert, wie nachwachsende Rohstoffe genutzt und welche Fördermittel beantragt werden können. Neu im Angebot ist der Eignungs-Check Solar: Mit diesem Check erfahren Hausbesitzer*innen, ob das Haus für die Installation einer Solaranlage geeignet ist, wie sie Heiz- und Stromkosten senken und ein Stück Unabhängigkeit von der Energiepreisentwicklung gewinnen können.

Die Beratungstermine finden immer am vierten Donnerstag im Monat in der Zeit von 16.00 bis 19.00 statt; nächster Termin ist Donnerstag, 27. Mai. Pandemie-bedingt ist derzeit nur eine telefonische Beratung möglich. Hierfür ist eine Terminvereinbarung obligatorisch und kann bei der Stadtverwaltung telefonisch bei Hans-Peter Löw unter der Rufnummer 06104 607-1340, über das Internetportal der Verbraucherzentrale auf verbraucher.de oder über die Hotline der Verbraucherzentrale unter 0800 809802400 erfolgen. Sobald wieder Präsenzgespräche stattfinden können, findet die Energieberatung dann wieder wie gewohnt im Rathaus, Im Herrngarten 1, statt. Auch hierfür ist eine Terminvereinbarung unter den oben angegebenen Kontakten nötig. Die telefonische und die stationäre Beratung ist entgeltfrei; es stehen rund 40 Minuten je Interessent zur Verfügung. Daneben gibt es weitere Angebote: Für die Beratung Zuhause direkt vor Ort ist der Basis-Check für Mieter ebenfalls entgeltfrei. Für diverse Energie-Checks (Gebäude-Check, Heiz-Check, Eignungs-Check Solar, usw.) werden einheitlich 30 Euro Gebühr fällig.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de