zurück

Absage der Kerb in Rembrücken und Heusenstamm

Wegen der aktuellen Infektionslage im Kreis Offenbach sagen die Veranstalter der Kerb in Rembrücken (geplant vom 11. bis 13. September) und der Kerb in Heusenstamm (geplant vom 18. bis 21. September) in Absprache mit der Stadtverwaltung nun beide Veranstaltungen ab. „Bis zuletzt bestand der Wille der Veranstalter und des Magistrats, sowohl die Kerb in Rembrücken als auch in Heusenstamm durchzuführen. Die gestiegene Inzidenz, die hieraus resultierenden Besucherbeschränkungen sowie Hygieneanforderungen zum Schutz aller Beteiligten und Besucher*innen haben leider zur erneuten Absage geführt“, erläutert Giovanni Longhitano, Fachdienstleitung Sport und Kultur im Rathaus.

 

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de