zurück

Kerb in Rembrücken und Heusenstamm

In diesem Jahr begrüßt die Rembrücker „Kerb“ ihre Gäste von Samstag, 9, bis Montag, 11. September, am Dorfplatz vor der „Alten Schule“ in der Hauptstraße. Ausgerichtet wird die Kerb vom Turnverein Rembrücken 1895 e. V., die traditionell mit dem Aufstellen des Kerbbaums beginnt, auf dem der „Kerbborsch“ thront. Die offizielle Eröffnung findet mit Bürgermeister Halil Öztas und einem Vorstandsmitglied des Vereins am Samstag, 9. September, um 16.00 Uhr statt. Für die Dauer der Rembrücker Kerb wird auch die Hauptstraße voll gesperrt. Bedingt durch die Sperrung der Hauptstraße/Alte Schule in Rembrücken wird ein Wegweiser ab der Heusenstammer Straße in Höhe der Zufahrt zur Hühnerfarm in den asphaltierten Feldweg für Bewohner und Besucher der Kerb eingerichtet.

Am dritten Septemberwochenende, in diesem Jahr von Samstag, 16., bis Dienstag, 19. September, geht es mit der Kerb in Heusenstamm auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in der Straße Am Lindenbaum 3 weiter. Viele Büdchen, ein Autoscooter und ein Kinderkarussell werden Samstag, Montag und Dienstag (Familientag) von 14.00 bis etwa 21.00 Uhr und Sonntag von 13.00 bis 21.00 Uhr ihre Kassen öffnen. Die offizielle Eröffnung der Heusenstammer Kerb erfolgt an genannter Stelle am Samstag, 16. September, um 15.00 Uhr, durch Bürgermeister Öztas.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de