zurück

Barrierefreier Ausbau der Bushaltestelle "Hainhäuser Straße" ab 29. März

Ab Montag, 29. März, werden die Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle in der Hainhäuser Straße (Fahrtrichtung Heusenstamm) beginnen, die voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein dürften. Die Haltestelle an der gegenüberliegenden Straßenseite (in Richtung Rodgau) ist bereits barrierefrei ausgebaut.

Hierfür wird ab dem genannten Datum am Ortseingang Rembrücken - von Rodgau kommend - die rechte Fahrspur auf einer Länge von ca. 70 Metern gesperrt, sodass nur noch eine Fahrspur zur Verfügung steht. Der Verkehr wird hier im Wechsel durch eine Baustellenampel geregelt. Aus diesem Grund muss auch die Zufahrt zum Parkplatz des Sportplatzes in Höhe Bindingweg für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt werden.

Für die bestehende Haltestelle wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Hinweise hierzu werden vor Ort angebracht.

 

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de