zurück

Selbstgemachte Schlauchtücher sind fertig! Gewinner*innen gesucht

Juz-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter verpacken die fertigen Schlauchtücher.
Juz-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter verpacken die fertigen Schlauchtücher.

Im Sommer rief Miteinander solidarisch - die Partnerschaft für Demokratie Heusenstamm gemeinsam mit der städtischen Kinder- und Jugendförderung Kinder und Jugendliche dazu auf, Motive zu den Themen Antirassismus und Demokratie zu gestalten. Die Gewinner*innen stehen jetzt fest, die Schlauchtücher sind gedruckt, und sie können ab Montag, 16. November, bestellt werden.

Aus den eingesendeten Motiven wurden per Instagram drei Gewinnermotive ausgewählt. Die Gewinner*innen sind: Judith H., Aisha T. sowie ein*e unbekannte*r Künstler*in. Eine Grafikagentur gestaltete aus allen drei Motiven ein Schlauchtuch, das nun an alle Gewinner*innen und Teilnehmer*innen per Post verschickt wird. "Leider fehlen die Kontaktdaten von zwei der drei Gewinner*innen. Daher die große Bitte an Aisha T. und die/den Künstler*in des STOP-Rassismus-Bildes: Schickt eine E-Mail mit euren Kontaktdaten an jugend@heusenstamm.de, damit ihr eure Schlauchtücher bekommt", so Jahn Scheel, Leiter des Jugendzentrums. Insgesamt kamen sehr viele kreativ und einzigartige Motive im Juz an.  Alle weiteren Interessierten können sich ebenfalls per Mail an jugend@heusenstamm.de beim Juz melden.

Da wegen der Kontaktbeschränkungen und Hygieneregelungen eine persönliche Übergabe inklusive Fotos der Gewinner*innen mit ihren Schlauchtüchern nicht möglich ist, rufen die Partnerschaft für Demokratie und die Kinder- und Jugendförderung dazu auf, dass alle antirassistischen Schlautuchträger*innen ein Foto an jugend@heusenstamm.de oder sarah.fey@awo-of-land.de schicken, um ihr Statement für Demokratie und Vielfalt nach außen zu tragen.

 

(Text: In Teilen Sarah Fey)

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de