zurück

Erreichbarkeit im Stadtgebiet: Zusätzliche Haltestellen tagsüber beim AST-38

Bereits Ende Dezember hat die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF) in Abstimmung mit der Stadt Heusenstamm das Anruf-Sammel-Taxi AST-38 in Heusenstamm tagsüber über die Haltestellen „Berliner Str.“, „Sozialzentrum“, „Feldbergstr.“ und „Hainerweg/Im Buchwald“ ausgeweitet. Dadurch wird die Erreichbarkeit der Einkaufsmöglichkeiten in der Industriestraße mit Verbindung zum Bahnhof verbessert. Die kvgOF reagiert damit auf zahlreiche Änderungsanfragen ihrer Fahrgäste nach dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2021.

Die Fahrt mit dem AST-38 muss telefonisch etwa 30 Minuten im Voraus unter der Telefonnummer 06104 65522 bestellt werden. Die kvgOF weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass das AST-38 im Tagesverkehr die Verbindungen aus den südwestlichen Gebieten zu den Einkaufsmärkten und zum Bahnhof und zurück sicherstellt, jedoch nicht nach Offenbach oder Rembrücken verkehrt. Diese Ziele werden weiterhin durch die Buslinie OF-97 abgedeckt. Ein Umstieg auf das AST-38 ist am Bahnhof möglich. In den Abendstunden und an Sonn- und Feiertagen verkehrt das AST-38 wie gewohnt auf der gesamten Strecke zwischen Rembrücken, Heusenstamm und Offenbach.

Zum Sommer 2022 plant die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach zusammen mit der Stadt Heusenstamm die Einführung des On-Demand-Shuttles kvgOF Hopper für das gesamte Stadtgebiet. Der On-Demand-Verkehr ermöglicht dabei eine noch flexiblere, haltestellenunabhängige Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr über das gesamte Stadtgebiet hinweg.

(Text: Britta Sorg, kvgOF, 20.01.2022)

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de