zurück

Sperrung in der Hohebergstraße ab 17. Januar

Ab Montag, 17. Januar, wird die Hohebergstraße in Höhe der Hausnummer 100 aufgrund einer Baumaßnahme (Neubau) für die Dauer von mindestens vier Monaten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine wechselseitige temporäre Ampelanlage geregelt. Daher kann es zu zeitlichen Verzögerungen während der Hauptverkehrszeiten kommen. Der genannte Streckenabschnitt sollte am besten weiträumig umfahren werden.

Die städtische Straßenverkehrsbehörde weist außerdem darauf hin, dass der Gehweg in Höhe der Baumaßnahme voll gesperrt wird. Fußgänger*innen wird frühzeitig empfohlen, an einer gesicherten Stelle die Straße zu überqueren. Die entsprechenden Hinweisbeschilderungen für Fußgänger*innen sind zu beachten (Benutzung des nördlichen Gehwegs).

Hinweis: Der Maßnahmenbeginn war ursprünglich für Montag, 10. Januar, angekündigt und musste nachträglich verschoben werden. 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de