zurück

Demokratie leben!: Ideen und Projektträger gesucht

Das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gibt es seit Herbst 2016 in Heusenstamm und ist 2020 in die zweite Förderphase gestartet. Bislang wurden viele verschiedene Projekte mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten von Theaterprojekten, Demokratieförderungsprojekten an Schulen, Musikprojekten, Ausstellungen und Vortragsreihen realisiert.

Für das Jahr 2020 sucht die Partnerschaft für Demokratie gezielt Projektträgerinnen und Projektträger, die zu den Themen

  • Inklusion
  • Frühkindliche Demokratiebildung
  • Jugendpartizipation
  • Interkultureller und interrreligiöser Dialog
  • Demokratiestärkung
  • Rechtspopulismus/Rechtsextremismus
  • Rassismus/Migration
  • Empowerment von Migrantinnen und Migranten

Ideen haben und diese umsetzen wollen. Projektträger können Initiativen, Vereine, Verbände, Migrantenselbstorganisationen, Arbeitskreise oder interessierte Freundeskreise sein. Berücksichtigt werden können alle Projektideen, die den Leitlinien des Bundesprogramms entsprechen. Die Fördersumme pro Projekt beträgt maximal 5000 Euro.

Die Ausschreibungsfrist für das zweite Quartal 2020 endet am 1. März. Das Interessensbekundungsformular inklusive einer Beispiel-Interessensbekundung gibt es per E-Mail an sarah.fey(at)awo-of-land.de. Bei Fragen zur Ausschreibung oder zu den Antragsformalitäten steht Sarah Fey von der Koordinierungs- und Fachstelle Demokratie leben! des AWO Kreisverbands Offenbach Land telefonisch unter 06104 9538195 oder per genannter E-Mail zur Verfügung. Die Ausschreibung gilt unter Vorbehalt der Förderzusage durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Land Hessen.

(Text: Sarah Fey, Partnerschaft für Demokratie Heusenstamm, Februar 2020)

Heusenstamm wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter www.demokratie-leben.de.

Weitere Infos zu "Demokratie leben!"

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de