zurück

Städtische Finanzen: 15 Prozent Haushaltssperre für das Jahr 2022

Rathaus in Heusenstamm.
Rathaus in Heusenstamm.

Der Magistrat hat jetzt die gesamte Stadtverwaltung dazu verpflichtet, 15 Prozent weniger als im ursprünglich beschlossenen Haushaltsplan 2022 auszugeben. Die Sparmaßnahmen konzentrieren sich dabei auf Sach- und Dienstleistungen. Vertraglich vereinbarte Zuschüsse an Vereine und Verbände sind nicht betroffen und werden in voller Höhe ausgezahlt.

Damit kommt der Magistrat einer Auflage der Kommunalaufsicht bei der Genehmigung des diesjährigen Haushalts nach, die gefordert hatte, bereits jetzt darauf hinzuwirken, dass das Jahresergebnis ausgeglichen werden kann. Zudem rechnet die Stadt mit weiteren - meist Pandemie-bedingten - Einnahmeausfällen.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de