zurück

Volkshochschule: Kursstart bis nach Pfingsten verschoben

Eigentlich sollten die Kurse des ersten Halbjahres der Volkshochschule Heusenstamm (VHS) am 10. Mai offiziell starten. Wegen der derzeit noch nicht finalisierten Gesetzeslage wird der Kursbeginn zunächst auf nach Pfingsten verschoben. Bis dato angemeldete Personen werden von der VHS direkt informiert.

Das vollständige Unterrichtsangebot gibt es online auf vhs-heusenstamm.de oder alternativ im Programmheft der Kreisvolkshochschule, das in der Stadtbücherei, Schlossstraße 10 und an der Information im Rathaus, Im Herrngarten, sowie an vielen weiteren Stellen im Stadtgebiet ausliegt. Eine Anmeldung muss schriftlich über das Internetportal der VHS oder per Anmeldeformular aus dem Programmheft erfolgen (eine telefonische Anmeldung ist nur für Wiederholungsteilnehmer*innen möglich). Auf vhs-heusenstamm.de ist zudem ein Ampelsystem integriert, das anzeigt, ob im gewünschten Kurs noch freie Plätze verfügbar sind, es knapp wird oder dieser bereits ausgebucht ist.

Für Rückfragen zu den Kursinhalten sowie Anmeldemöglichkeiten ist die Geschäftsstelle der VHS zum regulären Dienstbetrieb des Rathauses (Montag 8.00-12.30 Uhr, Dienstag 8.00-12.30 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Donnerstag 8.00-12.30 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Freitag 8.00-12.30 Uhr) unter der Telefonnummer 06104 607-1122 oder per E-Mail an vhs@heusenstamm.de zu erreichen.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de