zurück

Spenden gehen an vier Vereine

Die Vereins-Gewinner*innen mit ihren Spendenschecks
Die Vereins-Gewinner*innen mit ihren Spendenschecks

Rund 75 Minuten hat Bürgermeister Halil Öztas am Samstag, 4. Juli, an einer Kasse im Rewe-Markt Am Lindenbaum für den guten Zweck gesessen. Exakt 1535,67 Euro konnte er erwirtschaften und rundete die Summe auf 1800 Euro auf.

Im Sitzungssaal des Rathauses zog gestern die Glücksfee Andrea Jojic, Assistentin der Marktleitung, drei der 21 Vereine, die sich um eine der Spenden beworben hatten. Je 600 Euro erhalten die Handballspielgemeinschaft Obertshausen-Heusenstamm, die Turnabteilung der TSV und die Kinderfeuerwehr Rembrücken. Den Inhalt der zusätzlichen Spendenbox an der Kasse erhält der Förderverein Balthasar-Neumann, Vorsitzender Norbert Holzamer fand 142,98 Euro darin.

Öztas dankte Marktleiter Sedat Tekin, der auch die Einkaufsaktionen während des Lockdowns unterstützte. "Keiner geht leer aus", rief Öztas den Vereinsvertretern zu. Dazu gebe er jeder Gruppierung, die sich beworben hat, 100 Euro.

(Text: Michael Prochnow, Offenbach-Post, 9.7.2020, Foto: Magistrat)

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de