zurück

Nördliche Zufahrt zum Hofgut Patershausen ab Montag, 15. August, gesperrt

Umleitungsstrecke für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen.
Umleitungsstrecke für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen.

Die nördliche Zufahrt zum Hofgut Patershausen (von Heusenstamm kommend) wird ab Montag, 15. August, voraussichtlich für die Dauer von rund drei Wochen für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen werden über die nahegelegenen Wirtschafts- und Forstwege bis zum Hofgut umgeleitet.

Für den Anlieger- und Lieferverkehr werden zwei Umleitungsstrecken eingerichtet:

  • Umleitungsstrecke U1: Der Pkw-Verkehr kann unter Beachtung der Höhen- und Breitenbeschränkungen die Zufahrt über die Waldstraße in Dietzenbach nutzen.
  • Umleitungsstrecke U2: Der Lkw-Verkehr beziehungsweise Fahrzeuge, die die U1 wegen der Beschränkungen nicht benutzen können, werden weiträumig über die U2 von Süden kommend zum Hofgut geführt.

Grund für die Sperrung sind dringend notwendige Sanierungen an der aus den 1970er Jahren stammenden Stahlbetonbrücke. Im Einzelnen werden die Abdichtung und der Asphaltbelag auf der Brückentafel erneuert sowie der Beton der Brückenkappen, der Widerlager und an der Unterseite des Bauwerks instandgesetzt.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de