zurück

Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen Levi-Strauss-Allee ab 28.9.

Ab Montag, 28. September, sind die Bauarbeiten für den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen "Levi-Strauss-Allee" in der Rembrücker Straße vorgesehen. Die Bauarbeiten beginnen an der in Fahrtrichtung Rembrücken gesehenen rechten Seite. Die hier vorhandene Busbucht wird künftig nicht weiter genutzt, sondern durch eine neue Haltestellenposition ersetzt, die kurz vor der Einfahrt in den Seligenstädter Grund errichtet wird. Für die Durchführung der Bauarbeiten müssen die Fahrspuren verlegt werden.

In der ersten Bauphase sind folgende Einschränkungen zu beachten:

  • In Fahrtrichtung Rembrücken ist das Einbiegen nach rechts in den Seligenstädter Grund nicht möglich. Die Einfahrt in das Gewerbegebiet erfolgt über den Kreisverkehr Martinsee.
  • Das Linksabbiegen zum Firmengelände Braas ist nicht möglich. Aus Richtung Innenstadt kommend müssen Fahrzeuge über den Kreisverkehr Martinsee fahren und dann rechts auf das Betriebsgelände einbiegen. Die Querung der Rembrücker Straße zwischen dem Gelände und der Straße Seligenstädter Grund ist nicht eingeschränkt.

Ab Mitte Oktober folgt dann der Umbau der Haltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite (von Rembrücken kommend). Die Lage dieser Haltestellenposition bleibt unverändert. In der zweiten Bauphase sind die Fahrbeziehungen wie folgt eingeschränkt:

  • Das Linkseinbiegen zum Firmengelände Braas ist nicht möglich. Aus Richtung Innenstadt kommend müssen Fahrzeuge über den Kreisverkehr Martinsee fahren und dann rechts auf das Firmengelände einbiegen.
  • Aus Richtung Innenstadt ist das Rechtseinbiegen in den Seligenstädter Grund wieder möglich.

Für den Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen: Während der Bauarbeiten dient in Fahrtrichtung Rembrücken die Busbucht weiterhin als Haltestelle, bis die neue Haltestelle fertig gestellt ist. In der Gegenrichtung wird die Haltestelle Ostend - diese befindet sich in Fahrtrichtung Innenstadt unmittelbar hinter der Kreuzung mit der Ringstraße - als Ersatzhaltestelle angefahren.

Das Ende der Bauarbeiten an den genannten Haltestellen ist für Anfang November geplant.

Weiterführende Infos zum barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de