zurück

Wieder mehr Personen bei Trauungen und Trauerfeiern zulässig

Unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln erhöht die Stadtverwaltung ab sofort die zulässige Personenanzahl bei Trauungen im Heusenstammer Standesamt und bei Trauerfeiern auf den Friedhöfen in Heusenstamm und Rembrücken.

 

Trauungen

Trauungen können ab sofort mit einer Höchstteilnehmerzahl von 25 Personen (vorher beschränkt auf zehn Personen) inklusive der Standesbeamtin/des Standesbeamten stattfinden.

 

Beerdigungen

Unter Berücksichtigung des Mindestabstands von mindestens 1,50 Metern können Trauerfeiern in der

  • Trauerhalle Heusenstamm nun mit 30 Trauergästen (vorher 16 Personen) und in der
  • Trauerhalle Rembrücken mit 25 Trauergästen (vorher 12 Personen)

stattfinden.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de