zurück

Kanalbauarbeiten in der Frankfurter Straße ab 26.10.

Die Stadt lässt einen neuen Entwässerungskanal in der Frankfurter Straße in Höhe der Hausnummern 4 bis 10 verlegen. Dieser neue Kanal wird an den bestehenden Kanal in Höhe des Fußgängerüberwegs vor der Balthasar-Neumann-Straße angeschlossen. Die Baumaßnahme soll am Montag, 26. Oktober, starten und wird voraussichtlich acht Wochen andauern (gute Witterungsbedingungen vorausgesetzt). Die Arbeiten beginnen im Bereich der Balthasar-Neumann-Straße und werden in der Folge bis zur Hausnummer 10 fortgesetzt.

Für Fahrzeuge bleiben in der gesamten Bauzeit beide Fahrspuren nutzbar – allerdings wird die Fahrbahn verengt sein, und der Radschutzstreifen entfällt in der gesamten Bauphase. Fußgänger, die zur Hausnummer 4 gelangen möchten, sollten bereits ab dem Feuerwehrkreisel auf die Nordseite der Frankfurter Straße wechseln. Wer die Hausnummern 6 bis 8 erreichen möchte, wird auf der südlichen Straßenseite durch die Baustelle geführt. Die Hausnummer 10 (Arztpraxis und Gesundheitsdienstleistungen) bleibt über den Gehweg auf der Südseite zugänglich.

Die Bushaltestellen „Am Goldberg“ befinden sich im unmittelbaren Baubereich. Die auf der nördlichen Straßenseite gelegene Haltestelle (stadteinwärts) wird von der Maßnahme nicht tangiert und bleibt erhalten. Für die südlich gelegene Haltestelle (stadtauswärts) wird in Höhe der Hausnummer 10 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de