zurück

Glasfaser für Heusenstamm: teranet eröffnet Servicebüro

Bürgermeister Steffen Ball besucht das neue Servicebüro auf der Frankfurter Straße.
Bürgermeister Steffen Ball besucht das neue Servicebüro auf der Frankfurter Straße.

Noch bis zum 31. März hat Heusenstamm die Chance, sich das zukunftssichere reine Glasfasernetz zu sichern. Um den Bürgerinnen, Bürgern und Gewerbetreibenden noch flexibler für Beratungen zur Verfügung zu stehen, eröffnet die Unternehmensgruppe GVG Glasfaser nun ein eigenes Servicebüro in der Schlossstadt. Als Befürworter des zukunftsweisenden Infrastrukturprojektes hat Heusenstamms Bürgermeister Steffen Ball die Eröffnung des neuen Servicebüros von teranet besucht. „Ich freue mich, dass es nun eine feste Anlaufstelle für Fragen zu Glasfaser in Heusenstamm gibt. Das Thema ist sehr beratungsintensiv, und ich empfehle allen noch Unentschlossenen, sich die Zeit für eine unverbindliche Beratung zu nehmen“, so der Bürgermeister. „Auch in Zeiten von Corona möchten wir – natürlich unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen – bürgernah bleiben und unser umfassendes Beratungsangebot zur Verfügung stellen“, sagt die zuständige GVG-Projektleiterin Claudia Pelzl. „Deshalb freuen wir uns, dass wir die Heusenstammerinnen und Heusenstammer ab sofort in unserem zentral gelegenen Büro für Beratungen empfangen können.“

Das neue Servicebüro in der Frankfurter Str. 27 in 63150 Heusenstamm ist montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Am Mittwoch finden Beratungen von 15:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 09:00 bis 13:30 Uhr statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig. Es gelten jeweils die in der Landesverordnung festgelegten Hygieneverordnungen.

Hausanschluss bleibt bis 31.03.2022 kostenfrei

Alle Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen, die sich bis Ende März für einen Hausanschluss in Kombination mit einem teranet-Produkt entscheiden, erhalten den Anschluss an die digitale Zukunft weiterhin kostenfrei. Unter der Rufnummer 0431 80649649 oder online auf teranet.de können auch telefonische oder individuelle Beratungstermine vor Ort – die unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen erfolgen – vereinbart oder der Glasfaseranschluss gleich online bestellt werden.

teranet bietet ab sofort Gigabit-Glasfaseranschlüsse für 29,90 Euro

Zum neuen Jahr hat die GVG-Gruppe die Tarifmodelle für ihre Glasfasermarke teranet optimiert. Ab sofort erhalten alle Kundinnen und Kunden den unlimitierten Gigabit-Glasfasertarif „Internet + Telefon 1.000“ für nur 29,90 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr. Der neue Tarif bietet eine echte Internet-Flatrate ohne Datenlimit und ermöglicht das Surfen mit Highspeed-Geschwindigkeiten von 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) im Down- und 500 MBit/s im Upload. Nach Ablauf des ersten Vertragsjahres zahlen Kunden wieder den regulären Monatspreis von 74,90 Euro. Alternativ können Nutzer ohne Zusatzkosten in ein kleineres Tarifmodell wechseln. Das 29,90-Euro-Angebot gilt auch für alle weiteren Glasfasertarife von teranet – hier stehen Kombimodelle mit Internet- und Telefon-Flatrate ins Festnetz sowie reine Internet-Flatrates mit Geschwindigkeiten von 300 MBit/s bis 1 GBit/s zur Wahl. Das Besondere: Die verbesserten Tarife gelten auch für alle Kunden mit bereits unterschriebenem Vertrag – diese müssen nichts unternehmen und werden automatisch in das neue, günstigere Tarifmodell übernommen.

Über die Unternehmensgruppe GVG Glasfaser

Die GVG ist eine Gesellschaftsgruppe zur Realisierung von Breitbandprojekten, deren Anspruch es ist, Unternehmen und Privathaushalte gesamter Regionen an die Telekommunikationsinfrastruktur der Zukunft anzuschließen. Dazu gehört die flächendeckende Versorgung ländlicher und urbaner Räume mit modernster Glasfasertechnologie, die diese als Wirtschafts- und Wohnstandorte attraktiv macht. Mit den Marken nordischnet und teranet plant, vermarktet, baut und betreibt die GVG-Gruppe FTTH-Glasfasernetze in Deutschland.

(Text: GVG Glasfaser, 11.01.2022, Foto: Regine Dinkelborg/Magistrat)

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de