zurück

Bürgerbüro: Zeitlicher Vorlauf bei Online-Terminvergabe entfällt

Ab sofort sind Termine in der Online-Terminvergabe für das Bürgerbüro im Rathaus, Im Herrngarten 1, langfristig und ohne begrenzte Vorlaufzeit buchbar. In Ergänzung zu diesen „regulären“ Terminen werden jeweils freitags zusätzliche Termine in limitierter Anzahl für besonders Eilige und Kurzentschlossene für die Folgewoche (Montag bis Freitag) eingestellt. Bislang konnten Termine nur bis zu drei Wochen im Voraus ausgewählt werden und waren zumeist richtig schnell vergriffen.

„Unser Pilotprojekt, das neue Online-Terminsystem im Bürgerbüro, haben wir Ende des vergangenen Jahres gestartet, und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben das Angebot umgehend wahrgenommen. Wie bei jeder Neueinführung haben wir die ersten Betriebswochen analysiert und uns auch die Anregungen der Nutzerinnen und Nutzer zu Herzen genommen“, erläutert Erster Stadtrat Uwe Michael Hajdu. „Insofern verbessern wir nun den Modus und hoffen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger so noch einfacher ihre Wunschtermine buchen können“, ergänzt Bürgermeister Steffen Ball. Personen, die keinen Onlinezugang oder Anliegen haben, die nicht in der Online-Terminvergabe aufgeführt sind, können auch gerne telefonisch Kontakt unter 06104 607-0 aufnehmen.

Online-Terminvergabe

Der entsprechende Link ist auf der Seite des Bürgerbüros im Internetportal der Stadt auf heusenstamm.de > Bürger & Stadt > Rathaus & Service > Bürgerbüro oder direkt über https://tevis.ekom21.de/hsm/ freigeschaltet. In dem Terminvergabesystem stehen vier Hauptkategorien mit verschiedenen Dienstleistungen zur Auswahl: Meldeangelegenheiten, Pass und Ausweis, Führungszeugnis und Gewerbezentralregister sowie weitere Serviceangebote (unter anderem Kirchenaustritt und Dokumentenbeglaubigung). Maximal fünf Anliegen können in einer Buchung beziehungsweise einem Termin ausgewählt werden. Ferner gibt es alles Wissenswerte zu den einzelnen Dienstleistungen sowie Informationen, welche Unterlagen gegebenenfalls mitzubringen sind. Es können maximal drei Termine pro Person in einer Woche reserviert werden – jede weitere Anfrage wird automatisch gesperrt. Im Anschluss an die Terminreservierung erhalten die Bürgerinnen und Bürger eine Bestätigungsmail. Sollten Termine nicht wahrgenommen werden können, können diese über einen Link in der Bestätigungsmail auch wieder gelöscht werden.

Zur Seite "Bürgerbüro"

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de