zurück

Lehrkräfte und Dozent*in für VHS und Musikschule gesucht

(Foto: Henning Westerkamp auf pixabay)
(Foto: Henning Westerkamp auf pixabay)

Das Team der städtischen Volkshochschule (VHS) und Musikschule ist auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Personen, die als Lehrkräfte und Dozent*in tätig werden möchten. Konkret sind folgende Funktionen zu besetzen:

Lehrkraft für Kinderschwimmkurse

Dringend gesucht werden Schwimmlehrkräfte, die Kurse für Kinder im Wassergewöhnungs- und Anfängerschwimmen sowie für Fortgeschrittene ab Seepferdchen anbieten. Die Kinder sollen sich am Ende des Kurses angstfrei, zielgerichtet und ohne Hilfsmittel an der Wasseroberfläche über eine längere Distanz fortbewegen und im besten Fall ein Abzeichen mit nach Hause nehmen können. Die Kurse finden im Bad Heusenstamm, Jahnstraße 50, statt – als Kurstag wäre der Donnerstag wünschenswert. Um die Bewerbung berücksichtigen zu können, ist ein Nachweis über einen gültigen Rettungsschein und Erste-Hilfe-Kurs unerlässlich; auch Unterrichtserfahrung ist von Vorteil.

Dozent*in für Deutschkurs

Gesucht wird eine Dozentin oder ein Dozent für den Kurs ‚Deutsch für Anfänger‘ (Niveau A1/A2), der jeweils am Montag- und Mittwochabend in den Räumen der VHS in der Eisenbahnstraße stattfindet.

Lehrkraft für die Musikalische Früherziehung

Für die Musikalische Früherziehung in den städtischen Kindertagesstätten wird eine Lehrkraft ab dem ab dem kommenden Schuljahr (ab September 2022) für die Nachmittagsstunden gesucht. Die städtische Musikschule bietet vom Einzel- bis zum Gruppenunterricht bis zu Ensembles verschiedener Art abwechslungsreichen Instrumentalunterricht ein. Für nicht schulpflichtige Kinder im vierten, fünfte und gegebenenfalls sechsten Lebensjahr gibt es in fast allen Kindertagesstätten in der Stadt das Angebot der Musikalischen Früherziehung der Musikschule. Ziel ist es, die Kinder mit den Elementen der Musik in spielerischer Art und Weise vertraut zu machen, sie zu sensibilisieren und die Grundlage zu einem späteren Instrumentalunterricht zu schaffen. Nach zweijähriger Teilnahme sollten die Kinder über die wichtigsten musikalischen Grundkenntnisse verfügen.

 

Detailinformationen zu den einzelnen Tätigkeiten und Jobs sowie zur Vergütung erteilt Stephanie Gietzen von der VHS, telefonisch unter 06104 607-1122 oder per Mail an vhs@heusenstamm.de beziehungsweise musikschule@heusenstamm.de.

Website der Volkshochschule und Musikschule Heusenstamm

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de