zurück

Rathaussturm & Fastnachtsumzug

Rathaussturm
Rathaussturm

Rathaussturm

Drei Tage vor dem Fastnachtsumzug - also immer am Fastnachtssamstag - ist es gegen 14.00 Uhr so weit: Das Rathaus wird von den Heusenstämmer Narrinnen und Narren gestürmt, um den Bürgermeister und den Ersten Stadtrat zu "entthronen", die Regentschaft für diese Zeit über die Stadt zu übernehmen und die Stadtkasse zu plündern! Im Gegenzug liefert sich der Rathauschef ein närrisches Wortgefecht mit den Tollitäten und gibt das Rathaus dann zum Sturm frei.

Zum Rathaussturm sind alle Heusenstammerinnen und Heusenstammer und natürlich auch Gäste herzlich eingeladen. Bei Brezeln, Musik und Getränken wird kräftig geschunkelt und gefeiert.

Fastnachtsumzug in der Altstadt
Fastnachtsumzug in der Altstadt

Fastnachtsumzug mit Straßenfasching

Am Fastnachtsdienstag setzt sich dann der Heusenstammer Fastnachtsumzug traditionell um 14.11 Uhr zu seiner gut eineinhalbstündigen Tour durch die Altstadt in Bewegung. Der Zug, bestehend aus mehr als 25 liebevoll geschmückten Wagen von Gruppen und Vereinen, beginnt am Schloss Schönborn und zieht weiter durch die Schlossstraße sowie die Straßen der Altstadt.

Abgerundet wird der Umzug vom Straßenfasching mit diversen Verpflegungsstationen, der von 13.00 bis ca. 20.00 Uhr auf der Frankfurter Straße zwischen Torbau und Eisenbahnlinie stattfindet. Für alle Närrinen und Narren ist hier bis weit in die Abendstunden selbstverständlich auch für ausreichend Stimmungsmusik gesorgt....

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de