Förderverein Torbau Heusenstamm e.V.

Förderverein Torbau Heusenstamm e.V.
Frankfurter Straße 81
63150 Heusenstamm



Der Torbau in Heusenstamm ist ein bedeutendes historisches Baudenkmal in Hessen und Wahrzeichen der Stadt Heusenstamm. Er wurde erbaut zur Erinnerung an den Besuch des Kaisers Franz I. mit seinem Sohn, dem designierten Kaiser Joseph II. im Jahre 1764. Er befindet sich derzeit in einem unangemessenen Zustand und bedarf – vor allem in seinen Innenräumen – dringend der Restaurierung. Er ist außer als Lager nicht in Gebrauch und sollte angemessener öffentlicher Nutzung zugeführt werden.
Der Förderverein Torbau Heusenstamm macht es sich zur Aufgabe, das Gebäude im Sinne des Denkmalschutzes zu bewahren, das öffentliche Interesse an dem Gebäude zu wecken und wachzuhalten, der Stadt als Eigentümerin Nutzungsmöglichkeiten zu erarbeiten und vorzuschlagen sowie bei der Einwerbung privater und öffentlicher Mittel behilflich zu sein.

Termine

  • Tag des offenen Denkmals
    Haus der Stadtgeschichte, Eckgasse
    08.09.2024

Ansprechpartner

1. Vorsitzender
Rudolf Fauerbach
Frankfurter Straße 81
63150 Heusenstamm
06104 - 4082900

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de