zurück

Kinderhaus Wiesenborn

Kinderhaus Wiesenborn
Kinderhaus Wiesenborn

Das Kinderhaus Wiesenborn ist eine Einrichtung der Stadt Heusenstamm, die sich im alten Ortskern direkt neben dem Schloss befindet. Ein großes Freigelände bietet viel Platz zum Spielen und Toben. Seit Herbst 2010 gibt es auch Betreuungsplätze für Kinder von einem bis drei Jahren.

 

 

 

 

 








 

Wir bieten ...

  • ... familienergänzende Betreuung, Bildung und Erziehung für 100 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in vier Gruppen à 25 Kinder
  • ... Sprachförderung als einen festen Bestandteil unserer täglichen pädagogischen Arbeit. Die regelmäßig stattfindenden Angebote sollen dazu beitragen, die Sprachentwicklung der Kinder gezielt zu unterstützen.
  • ... Vorschulerziehung, denn die beginnt nicht erst im letzten Jahr vor der Einschulung, sondern schon mit Eintritt in den Kindergarten. In den letzten zwölf Monaten vor der Kindern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten zu geben. Dies gibt ihnen Sicherheit und fördert sie in ihrer Entwicklung.
  • ...die Kleingruppenarbeit (vier bis acht Kinder) die der individuellen Förderung spezieller Fähigkeiten und Fertigkeiten dient.
  • ...die "Leseratten" mit ihrem regelmäßigen Besuch der Stadtbücherei. Den Kindern wird Freude an der Welt der Bücher vermittelt, ihre Phantasie angeregt und ganz nebenbei ihr Wortschatz und ihr Allgemeinwissen auf spielerische Art und Weise vergrößert.
  • ...in der Gesundheitswoche lernen die Kinder auf eine gesunde Ernährung und eine gute Zahnpflege zu achten.
  • ...Mittagsschlaf, der in Absprache mit den Eltern im Kindergarten vor allem den dreijährigen Kindern angeboten wird und im Zeitraum von 13:00 bis 15:00 Uhr stattfindet. Die Krabbelstubenkinder schlafen ab 12:30 Uhr bis zum Wach werden.
  • ...täglich frisch gekochtes Mittag vom Frankfurter Partyservice (aus überwiegend biologischem Anbau).

In unseren Räumen findet statt...**:

  • ...musikalische Früherziehung der Musikschule Heusenstamm.

** Für die hier angeführten Angebote wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Unser Ziel und unser Weg

In unserer pädagogischen Arbeit berücksichtigen wir die Grundsätze des situationsorientierten Ansatzes. Das Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir wollen es in seiner Gesamtentwicklung begleiten und unterstützen. Die aktuelle Lebenssituation und Fragen der Kinder bilden hierbei die Grundlage. Unser Ziel ist es, ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen zu ermöglichen. Dazu gehört das freie Spiel ebenso wie angeleitete Angebote und Aktivitäten.

Im Alltag bieten wir den Kindern vielfältige Gelegenheiten, um eigene Erfahrungen zu sammeln. Kinder wollen die Welt für sich entdecken. Wir fordern ihre natürliche Neugier heraus, greifen ihre Themen auf und geben ihnen Raum, eigene Antworten und Lösungen zu finden. Wir stärken das Selbstbewusstsein der Kinder, indem wir sie zu selbständigem Handeln ermutigen, um eigene Stärken und Grenzen kennen zu lernen.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder und ihre Eltern sich in unserer Einrichtung wohl fühlen. Respektvoller Umgang und eine angenehme Atmosphäre sollen dazu beitragen, vertrauensvolle Beziehungen zu entwickeln. Wir begleiten die Entwicklung der Kinder zur gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Zur Unterstützung unserer pädagogischen Tätigkeit arbeiten wir mit anderen Institutionen zusammen.

Öffnungszeiten:

Krippe:

  • Mo-Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Kindergarten:

  • Mo-Fr: 07.00 - 17.00 Uhr (7.00 - 7.30 Uhr Frühdienst)

Träger:

Stadt Heusenstamm

Kontakt:

Kinderhaus Wiesenborn
Wiesenbornweg 15
63150 Heusenstamm
Tel.: 06104 607-2115
Fax: 06104 405383
kita.wiesenborn@heusenstamm.de

Ansprechpartner*innen:

  • Gerit Witzel (Leitung)
  • Katharina Massing (Stellv. Leitung)

 

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de