zurück

Bauarbeiten für den TEO beginnen: Ortsdurchfahrt Rembrücken ab 12. Oktober gesperrt

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten im Gehweg wird ab Mittwoch, 12.10.2022, die Hainhäuser Straße in Rembrücken für voraussichtlich drei Wochen halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird ab dem frühen Nachmittag eingerichtet sein.

Der Grund ist die Stromverlegung bis zum Parkplatz am Sportplatz für den neuen tegut-teo-Markt. Das Kabel wird in den Gehweg auf der Westseite der Hainhäuser Straße gelegt. Der Gehweg ist für Fußgänger von der Hauptstraße bis zum Bindingweg gesperrt. Fußgänger können jedoch direkt an der Baustellenampel die Straße sicher queren.

Eine Baustellenampel regelt wechselseitig den fließenden Verkehr im gesamten Streckenverlauf auf rund 150 Metern Länge. Aufgrund dieser Baustellenampel muss die unmittelbar danebenliegende Fußgängerampel ausgeschaltet werden.

Für Radfahrer entfällt der Schutzstreifen. Sie müssen sich in den fließenden Verkehr einordnen.

Die Einfahrt in den Bindingweg ist in diesem Zeitraum nur über die hintere Zufahrt auf den Parkplatz am Sportplatz bzw. von der Hainhäuser Straße aus möglich.

Die Bushaltestelle „Heusenstammer Straße“, die im Engstellenbereich liegt muss ersatzlos entfallen. Die Kreisverkehrsgesellschaft prüft noch, ob eine Ersatzhaltestelle eingerichtet werden kann. Die Stadt bittet die Fahrgäste, die Richtung Heusenstamm mit der Linie OF-97 fahren wollen, die Haltestelle „Obertshäuser Straße“ zu nutzen.

Wegen der einspurigen Verkehrsführung muss während der Hauptverkehrszeiten mit einem teilweise längeren Rückstau gerechnet werden.

zurück

Magistrat der Stadt Heusenstamm

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
Telefon (Zentrale): (06104) 607-0
Zum Kontaktformular

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
presse@heusenstamm.de